Sonntag, 13. Mai 2012

#018 Hamburg Hafengeburtstag

Wie schon angekündigt haben wir uns heute an den Hafen begeben um uns das Spektakel rund um den 823. Hafengeburtstag anzusehen.
Lange haben wir es allerdings nicht ausgehalten, denn es war nur ein Gedrücke und Geschiebe. Genießen konnte man gar nichts. Um die Open Ship Angebote ausnutzen zu können, hätten wir uns sehr lange anstellen müssen und im Endeffekt haben wir recht schnell den nach Hauseweg aufgesucht. Sehr schade, denn ich denke, es hätte viel zu sehen gegeben. Aber das dachten sich wahrscheinlich die tausend anderen Menschen auch.


































Zum Abschluss haben wir uns dann noch jeder ein Fischbrötchen und ich mir mit weißer Schokolade überzogene Erdbeeren gegönnt. Was sonst, wenn man am Hafen ist? :)

Kommentare:

  1. Schöne Eindrücke!
    Ich würde wahnsinnig gerne mal wieder nach Hamburg.

    AntwortenLöschen